Startseite Kontakt Impressum  
   
   
 
frag-einen-Steuerprofi.de

frag-einen-Steuerprofi.de

 

Anfang 2008 adaptiert seinen in der Rechtsberatung bewährten Dienst www.123recht.net auch für die Steuerberatung. Um eine hohe Qualität der online durchgeführten Steuerberatung sicher zu stellen, muss sich jeder teilnehmende Steuerberater akkreditieren und eine amtliche Zulassung vorweisen. Außerdem können Mandanten die erfolgte Beratung bewerten.

Steuerberatung

Frag-einen-Steuerprofi.de
Ratsuchende haben auf Frag-einen-Steuerprofi.de die Möglichkeit, online von Steuerberatern Antwort auf ihre Frage zu erhalten. Die Ratsuchenden bestimmen dabei selbst, was ihnen die Beantwortung ihrer Frage Wert ist und haben somit volle Kostenkontrolle.
Bei Fragen zur Steuererklärung, Pendlerpauschale, Arbeitszimmer, Spenden und gemeinnütziger Mitwirkung in einem Verein lohnt es sich oft nicht, einen Termin beim Steuerberater zu vereinbaren, zumal dieser Gang oft mit hohen Kosten verbunden ist. Und kann man diese eigentlich auch steuerlich geltend machen?

Auf Frag-einen-Steuerprofi.de schildert man sein Problem online einem Pool von Steuerberatern und gibt zugleich ein Gebot für die Beantwortung ab. Steuerberater können abschätzen, ob sie eine genaue und für sie wirtschaftliche Antwort abgeben können.

Abgerechnet wird online über Bankeinzug oder Kreditkarte. Das Gebot muss mindestens 20 Euro betragen. Es sollte sich aber an der Schwierigkeit und Umfang der Frage orientieren. In der Regel werden Fragen mit einem angemessenen Gebot innerhalb weniger Stunden beantwortet.

Steuerberater Direktanfrage
Diese persönliche „Online Steuerberatung“ bieten wir seit Ende 2008 zusätzlich auf Frag-einen-Steuerprofi.de an. Bei dieser Beratung können Ratsuchende sich den Steuerberater Ihrer Wahl aussuchen und die Frage / den Fall unter Ausschluss der Öffentlichkeit online abwickeln. Die Kommunikation mit dem Steuerberater findet über eine SSL-Verschlüsselung statt.

Telefonberatung
Seit Ende 2008 umfasst das Angebot auf Frag-einen-Steuerprofi.de auch eine Telefonberatung. Die Telefonberatung basiert auf VoIP-Technik und ermöglicht uns speziell bei der Preisgestaltung Unabhängigkeit von herkömmlichen Servicenummern. Der Steuerberater kann so seinen Minutenpreis selbst bestimmen. Erfreuliches Feature für den Mandanten: Erstmals kann das aufgezeichnete Gespräch auch nachträglich jederzeit angehört werden.

Ratgeber

Ebenfalls seit Ende 2008 haben teilnehmende Steuerberater auf Frag-einen-Steuerprofi.de die Möglichkeit, Ratgeber über steuerliche Themen auf der Plattform zu veröffentlichen. Die Ratgeber sind mit dem umfangreichen Profil des Steuerberaters verknüpft. Die von den Experten geschriebenen Informationen und Tipps sind prominent über Suchmaschinen zu finden.

Diskussionsforen
Hier tauschen Ratsuchende und steuerlich Interessierte Ihre Erfahrungen und Meinungen aus.

Frag-einen-Steuerprofi.de für Steuerberater
Frag-einen-Steuerprofi.de bietet Steuerberatern ein herausragendes Umfeld für gezieltes Kanzleimarketing. Mit dem internen Menü erhalten die teilnehmenden Steuerberater ein Werkzeug zur effektiven Steuerung sämtlicher Online-Marketingaktivitäten. Damit bietet 123recht.net weit mehr als die vielen Webverzeichnisse mit dem schnöden Flair der Gelben Seiten. Hier werden werthaltige Mandate vermittelt. Vertrauensbildende Maßnahmen und direkte Kontaktchancen helfen Steuerberatern und Mandanten beim Aufbau und der Pflege eines soliden Verhältnisses. Besonders interessant auch für Folgemandate: Die Beratungsleistung der Steuerberater ist transparent. Fragen und Antworten auf Frag-einen-Steuerprofi.de sind online für jederman einsehbar. Selbst vertraulich durchgeführte Beratung über die Steuerberater Direktanfrage und die Telefonberatung kann vom Mandanten bewertet werden. Bewertungen erscheinen im Profil des Steuerberaters.





Kooperationspartner


Konz Steuersoftware

Frag-einen-Steuerprofi.de freut sich über die neue Partnerschaft mit Konz.